Elisabeth Bröskamp (MdL) nahm am Bundesweiten Vorlesetag 2015 teil

Die Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp (BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN), nahm auch diesem Jahr wieder am Bundesweiten Vorlesetag 2015 teil.

100.000 Vorleserinnen und Vorleser machten in diesem Jahr bei der Aktion bundesweit mit. Darunter auch zahlreiche Politiker und Prominente.
Der Bundesweite Vorlesetag fand zum 12. Mal statt. Die Initiatoren des Vorlesetags, die Wochenzeitung DIE ZEIT, die STIFTUNG LESEN und die Deutsche Bahnstiftung, wollen mit dem Aktionstag ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Lesen setzen und Freude am (Vor-) lesen wecken. So sollen langfristig Lesekompetenz gefördert und Bildungschancen eröffnet werden.
Vorgelesen wird an den verschiedensten Orten. Zum Beisiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken und Buchhandlungen, aber auch an öffentlichen Plätzen in Zügen, Bahnhöfen und anderen Orten.

Die Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp (BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN), nahm auch diesem Jahr wieder am Bundesweiten Vorlesetag 2015 teil.
Elisabeth Bröskamp (MdL) besuchte die beiden Grundschulen in Waldbreitbach und in Dierdorf. In Waldbreitbach las sie der 3. + 4. Klasse vor, in Dierdorf waren es zwei 2. Klassen. „Ich habe einige Bücher zur Auswahl für die Schülerinnen und Schüler mitgebracht. Dann wurde ein Buch von den Kindern ausgesucht. Das hat hervorragend funktioniert. Wir hatten alle zusammen viel Freude und die Kinder haben aufmerksam gelauscht,“ so Elisabeth Bröskamp.
In der Grundschule in Waldbreitbach traf sie auch auf einen anderen prominenten Vorleser: den Verbandsbürgermeister Werner Grüber.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.elisabeth-broeskamp.de/wp/elisabeth-broeskamp-mdl-nahm-am-bundesweiten-vorlesetag-2015-teil/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.