Tag: Betreuungsgeld

Betreuungsgeld: Mittel werden in Rheinland-Pfalz in Kitas investiert

Gestern wurde im Plenum des Landtags ein Entschließungsantrag über die Verwendung der frei werdenden Mittel des Betreuungsgeldes beschlossen. Dazu die GRÜNE familienpolitische Sprecherin, Elisabeth Bröskamp:

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.elisabeth-broeskamp.de/wp/betreuungsgeld-mittel-werden-in-rheinland-pfalz-in-kitas-investiert/

Betreuungsgeld: Freiwerdende Mittel müssen in Kitas gehen!

Zur Diskussion um die Verteilung der freiwerdenden Betreuungsgeld-Mittel äußert sich  die familienpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion, Elisabeth Bröskamp:

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.elisabeth-broeskamp.de/wp/betreuungsgeld-freiwerdende-mittel-muessen-in-kitas-gehen/

Betreuungsgeld verfassungswidrig: Absage an die Familienpolitik von CDU/CSU

Das Bundesverfassungsgericht hat das Betreuungsgeld heute für verfassungswidrig erklärt. Dazu äußern sich der Vorsitzende der GRÜNEN Landtagsfraktion, Daniel Köbler, sowie die Sprecherin für Kinder und Familie, Elisabeth Bröskamp:

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.elisabeth-broeskamp.de/wp/betreuungsgeld-verfassungswidrig-absage-an-die-familienpolitik-von-cducsu/

Betreuungsgeld

Kleine Anfrage der Abgeordneten Elisabeth Bröskamp (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Antwort  des Ministeriums für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen   Die Kleine Anfrage 1894 vom 18. September 2013 hat folgenden Wortlaut: Die Bundesregierung hat trotz massiver Proteste auf vielen Ebenen die Einführung des Betreuungsgeldes zum 1. August 2013 beschlossen. Aus unserer Sicht hätten diese …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.elisabeth-broeskamp.de/wp/betreuungsgeld/

Bundespräsident Gauck unterschreibt Betreuungsgeldgesetz – leider!

Pressemitteilung von Elisabeth Bröskamp, MdL, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mit großem Bedauern nimmt Elisabeth Bröskamp, Kinder- und Familienpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz zur Kenntnis, dass Bundespräsident Gauck das politisch und verfassungsrechtlich höchst umstrittene Gesetz zum Betreuungsgeld unterzeichnet hat. „Es ist mir unverständlich, dass unser Bundespräsident die verfassungsrechtlichen Bedenken gegen dieses Gesetz außer …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.elisabeth-broeskamp.de/wp/pressemitteilung-von-elisabeth-broeskamp-mdl-buendnis-90die-gruenen-bundespraesident-unterschreibt-betreuungsgeldgesetz/

Betreuungsgeld darf nicht vernachlässigt werden!

Pressemitteilungen aus Blick aktuell, Ausgabe Bad Hönningen/Waldbreitbach, Dierdorf/Rengsdorf, , 23. August 2012          

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.elisabeth-broeskamp.de/wp/betreuungsgeld-darf-nicht-vernachlaessigt-werden/

Rede zu Betreuungsgeld

Neue Pläne der Bundesregierung zum Betreuungsgeld – Auswirkungen auf Rheinland-Pfalz Entscheidungsfreiheit für die Eltern, Verwendung der Mittel für den Ausbau der Kinderbetreuung, bürokratischer Aufwand

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.elisabeth-broeskamp.de/wp/rede-zu-betreuungsgeld-2/

Länder und Kommunen beim Ausbau der Kinderbetreuung im Stich gelassen

Pressemitteilungen Blick aktuell Kalenderwoche 23, 06./07.06.2012 in allen Ausgaben im Landkreis Neuwied      

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.elisabeth-broeskamp.de/wp/laender-und-kommunen-beim-ausbau-der-kinderbetreuung-im-stich-gelassen/

Rede zum Betreuungsgeld

Fortwährende Kritik am geplanten Betreuungsgeld der Bundesregierung – Auswirkungen auf den Ausbau von Betreuungs- und Bildungsangeboten für Familien in Rheinland-Pfalz Investition der Gelder in Kinderbetreuungsinfrastruktur, Schaffung von Chancengleichheit und Wahlfreiheit, Betreuungsgeld als Ergänzung zum Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.elisabeth-broeskamp.de/wp/rede-zum-betreuungsgeld/

Rede zu Betreuungsgeld

Aktueller Streit in der Bundesregierung zur Einführung eines Betreuungsgeldes – Auswirkungen für Rheinland-Pfalz Mögliche Beschränkung auf ein Jahr, Bedeutung des Ausbaus von Betreuungsplätzen für unter Zweijährige, Schaffung von Wahlfreiheit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.elisabeth-broeskamp.de/wp/rede-zu-betreuungsgeld-3/