Verkehrszählungen in Stadt und Kreis Neuwied – L 258

Kleine Anfrage der Abgeordneten Elisabeth Bröskamp (BÜNDNIS 90 /DIE GRÜNEN)
und
Antwort der Landesregierung

Zur Beurteilung der Verkehrsentwicklung auf Bundesautobahnen, Bundes-, Landes- und Kreisstraßen stehen immer wieder Straßenverkehrszählungen an. In Rheinland-Pfalz wird der Verkehr an etwa 180 Zählstellen an den Bundesautobahnen sowie rund 980 Zählstellen an den Bundesstraßen nach den Richtlinien des Bundesverkehrsministeriums (Verkehr) gezählt. Hinzu kommen 70 Zählstellen an Landesstraßen. Durch den Betrieb von automatischen Langzeitzählstellen, vor allem auf den Autobahnen, sowie durch die schon seit 2011 auf den Landes- und Kreisstraßen eingesetzten Leitpfostenzählgeräte mit Seitenradartechnik kann vielerorts auf den Einsatz von Zählpersonal verzichtet werden. Dennoch muss der Verkehr an etlichen Stellen trotzdem noch mit Strichliste und Zähluhr erfasst werden.


Ich frage die Landesregierung:

  1. An welchen einzelnen Stellen der L 258 im Kreis Neuwied sind Leitpfostenzählstellen mit Seitenradartechnik angebracht?
  2. Seit wann sind diese Leitpfostenzählstellen in Betrieb?
  3. An welchen Stellen der L 258 wird durch den Einsatz von Zählpersonal gezählt?
  4. Welche Ergebnisse haben die einzelnen Zählungen in den letzten 10 Jahren entlang der L 258 in Stadt und Kreis Neuwied ergeben? (Jede Zählstelle einzeln und auch die Zahlen des LKW-Verkehrs bitte gesondert ausweisen)
  5. Welche Maßnahmen wurden seitens der Landesregierung in den letzten 10 Jahren ergriffen, um den Durchgangsverkehr der LKW im Kreis Neuwied (ausgenommen ansässige Betriebe) zu begrenzen und den LKW-Durchgangsverkehr auf die A 3 / A 61 / A 48 zu lenken?
  6. Welche Kosten sparen sich nicht ortsansässige Firmen (Mautgebühren), wenn sie die B 42 / B 256 / L 258 zur Querung nutzen und nicht die A3 / A 48 / A 61? (Bitte einzeln und für die entsprechenden Kilometer Fahrtstrecke auflisten / Hin- und Rückfahrt)
  7. Welche möglichen Maßnahmen sieht die Landesregierung um die Anwohner an der L 258 vom Verkehr zu entlasten?

Die Antwort der Landesregierung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.elisabeth-broeskamp.de/wp/verkehrszaehlungen-in-stadt-und-kreis-neuwied-l-258/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.